RITUALMESSER – Wüsteneisenholz

124,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Laguiole en Aubrac Desert Ironwood 12 cm matt
Griff: afrikanisches Wüsteneisenholz, massiv gearbeitet 12 cm
Stahl: 12C27
Klinge 11 cm matt
von Hand guillochiert
Messerlänge geöffnet: 22 cm
Lieferumfang: Messer, Stoffsäckchen, Beschreibung
100% gefertigt in Frankreich

Da es sich um ein handgefertigtes Einzelstück aus einem Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen zwischen den gezeigten Bildern und dem gelieferten Messer kommen.

Vorrätig

Beschreibung

Die Griffschalen dieses traditionellen Laguioles werden aus afrikanischem Wüsteneisenholz gearbeitet.
Die Klinge ist aus 12C27 Sandvik Stahl gefertigt. Dieser rostfreie Stahl gilt als schnitthaltig und ist leicht zu schärfen. Klinge wie Backen sind matt gehalten.
Resort und Biene sind aus einem Stück geschmiedet.
Die geschmiedete Feder ist traditionell aufwendig von Hand verziert. (Guillochage)

Wüsteneisenholz
Das Wüsteneisenholz ist eine in Wüste heimische Pflanzenart. Sie gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler. Wüsteneisenholz ist sehr hart, schwer, zäh und damit sehr witterungsbeständig. Es ist äußerst selten und deshalb besonders teuer. Zum Schutz der geringen vorhandenen Bestände darf nur das sogenannte Totholz verwendet werden, also bereits abgestorbene Bäume. Farblich kann es von graubraun bis dunkelbraun variieren und die Struktur ist meist unregelmäßig marmoriert oder gefleckt.
Wegen der Härte wird es gerne als Messergriff verarbeitet. Wenn du Bezug zur Wüste hast, zum Element Feuer und zum Metall  dann könnte dieses Messer für dich geschaffen sein. Sein Thema ist die SELBSTERMÄCHTIGUNG.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „RITUALMESSER – Wüsteneisenholz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.